Commodore 64
Quelle: www.flickr.com/photos/shaniber/3027057973/

Commodore 64

Wohl jeden Informatiker überkommt ein Gefühl der Nostalgie, wenn er an einen ganz bestimmten "Brotkasten" aus dem Jahr 1982 denkt. Offiziell verkauft wurde das Wunderwerk der Technik unter dem Namen "Commodore 64". Etwas minimalistisch mögen uns die technischen Daten in der heutigen Zeit erscheinen. 

  • CPU: 1 MHz
  • RAM: 64 KB
  • ROM: 20 KB
  • Grafik: 16 Farben, Auflösung 320 x 200px (hochauflösender Bitmapmodus!)

Wer nun dieses High-Tech Produkt belächelt, sollte mal kurz an den 20. Juli 1969 zurückdenken. An diesem Tag setzte Neil Armstrong seinen Fuß auf den Mond. Für den Flug zwischen Erde und Mond wurde der "Eagle"-Boardcomputer eingesetzt mit einem Gewicht von rund 30 Kilo und fast gleichen technischen Daten wie beim Commodore 64.